News

Letzter Platz beim Feierabendbier

Den Arbeitstag Revue passieren lassen, ein bisschen lästern oder auch mal über Privates quatschen … 38 Prozent der deutschen Personaler treffen sich ab und zu auf ein Feier­abendbier mit den Kollegen. Das geht aus einer Studie hervor, für die der Personalberater Career Builder rund 5.000 Personalchefs und HR-Experten aus den führenden zehn Wirtschaftsnationen befragt hat. Im Länder-Geselligkeitsvergleich bedeutet das allerdings nur den zehnten und damit letzten Platz. Am häufigsten ziehen chinesische Personaler zusammen los (98 Prozent), Inder (93) und Brasilianer (76) folgen auf den Plätzen.
Autor(en): (ama)
Quelle: managerSeminare 189, Dezember 2013
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben