Lernen

Lernmarketing
Lernmarketing

Werben wie ­Zalando & Co.

Jeder kennt die Schrei-vor-Glück-Kampagne von Zalando oder denkt beim Verkaufen von Gebrauchtwaren an Ebay. Marketingerfolge der Online-Größen, von denen sich Anbieter von Lernplattformen einiges abschauen können. Denn auch Weiterbildungsangebote zeigen erst Wirkung, wenn sie in den Köpfen präsent sind.
 Kostenfrei für Mitglieder von managerSeminare
Downloaden
 Kostenfrei für Mitglieder von managerSeminare
Downloaden
Inhalt:
  • Zu leise, zu schwach: Wie PE-Abteilungen und Weiterbildungsanbieter der Start ihrer Plattformen verstolpern
  • Jetzt-Lernen-Button: Was Weiterbildung von den Marketingstrategien großer Online-Händler lernen kann
  • Lernen als Marke: Warum Weiterbildungsangebote mehr sind als die Summe ihrer Inhalte 
  • Keine Begleitmusik: Warum Kommunikation zum zentralen Bestandteil von Weiterbildungsmaßnahmen werden muss
  • Elefant und Reiter: Wie eine Lernkampagne aussehen muss, damit sie bei der Zielgruppe verfängt

Zentrale Botschaft:
Wenn es um Lernangebote geht, werden vor allem Inhalte diskutiert, Formate und Kanäle. Worum es nie geht, ist die richtige Kommunikationsstrategie, mit der die Angebote der Zielgruppe nähergebracht werden. Im Zweifelsfall verkündet nur eine Rundmail, dass die neue Lernplattform, an der monatelang gefeilt wurde, jetzt online ist. Wie es besser geht, zeigen Internetgrößen wie Amazon, Ebay und Zalando. Sie treiben massiven Kommunikationsaufwand, um bei der Zielgruppe jederzeit in den Köpfen präsent zu sein – und hören auch nicht damit auf, nur weil sie einen bestimmten Bekanntheitsgrad erreicht haben. Lernangebote müssen ebenfalls richtig „verkauft“ werden, um erfolgreich zu sein. Der Text verrät anhand der großen Vorbilder aus dem Online-Handel, wie das geht.

Extras:
  • Tutorial: Impulse für Ihre Lernkampagne
  • Lesetipps
Autor(en): Lars-Peter Linke
Quelle: managerSeminare 246, September 2018, Seite 70-76
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben