News

Laufend in Sachen Charity unterwegs

Über eine Million Kilometer sind Mitarbeiter und Kunden der Züricher Adecco Gruppe im Jahr 2012 gelaufen. Mit jedem Kilometer haben sie den Spendenbeitrag erhöht, den die Firma an wohltätige Organisationen in China, Marokko, Neuseeland und Belgien vergibt. Insgesamt ca. 265.000 Euro kamen so zusammen. Auch 2013 läuft das Charity-Projekt weiter oder vielmehr: Die Adecco-Mitarbeiter und -Kunden laufen weiter. Das Ziel besteht darin, erneut einen stattlichen Spendenbetrag zu errennen. Dieser soll dann Organisationen in Kolumbien, Thailand, Italien und Belgien zugutekommen, die sich um Bildung und Arbeitsmarktintegration junger Menschen kümmern.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 181, April 2013
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben