News

KI, you and me

In der Arbeitswelt der Zukunft wird es immer mehr hybride Teams aus Menschen und Maschinen geben. Doch wie können sie optimal zusammenarbeiten? Mit dieser Frage beschäftigen sich Informatiker und Wirtschaftspsychologen der Universität Trier im Rahmen von „BugWright2“. Ziel des europäischen Projekts, an dem 21 Forschungseinrichtungen und Unternehmen aus zehn Ländern beteiligt sind, ist es, Roboter und Menschen mithilfe von Virtual Reality fit für die reale Kollaboration zu machen – genauer: für gemeinsame Wartungsarbeiten an Frachtschiffen.
Autor(en): Sarah Lambers
Quelle: managerSeminare 266, Mai 2020
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben