Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

'Arroganz ist ein Karrieretool'

Interview über Frauen in Führungspositionen

Die Geschäftswelt ist eine Männerwelt – geprägt von Machtspielen, Rangordnungsrangeleien, Revierverhalten. Wer sich als Frau in dieser Umgebung Gehör verschaffen will, muss die Sprache der Männer verstehen und ihr etwas entgegensetzen: Arroganz. Das sagt zumindest Peter Modler in seinem Buch 'Das Arroganz-Prinzip'. Im Gespräch mit managerSeminare erläutert er seine These.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 9,80 EUR

Im Einzelnen spricht Modler über:

  • Trickreiches Tool: Warum Arroganz der Schraubenschlüssel erfolgreicher Frauen ist
  • Irrtümer in der Kommunikation: Weshalb Männer und Frauen aneinander vorbeireden
  • Status versus Beziehung: Wohin die unterschiedliche Ausrichtung von Frauen und Männern im Berufsleben führt
  • Vom Demutsreflex bis zum Höflichkeitskonjunktiv: Wie Frauen beruflich gegen die Wand laufen
  • Machtspiele: Warum es nichts bringt, sich herauszuhalten
  • Arroganz trainieren: Wie geht das?
  • Gemeinsamkeiten der Geschlechter: Wann jeder Mann das Gleiche denkt
  • Lektion für die Zukunft: Jeder muss die Sprache des anderen lernen wie Arabisch

Dr. Peter Modler machte eine Lehre als Zimmermann, promovierte in Theologie, war Referent in der Erwachsenenbildung, arbeitete als Geschäftsführer und Unternehmer in der Medienbranche sowie als ehrenamtlicher Arbeitsrichter. Heute lehrt er an Universitäten. Seit 1998 ist Modler Berater mit Schwerpunkten u.a. in der Sanierung mittelständischer Betriebe und im Führungskräfte-Coaching. Unter der Bezeichnung 'Arroganz-Trainings' entwickelte er Kommunikationstrainings für Frauen.

Extras:
  • Literaturtipps: Kurzrezension von Peter Modlers Buch 'Das Arroganzprinzip' und Hinweis auf einen Fachartikel über Karriereratgeber für Frauen

Autor(en): Anja Dilk
Quelle: managerSeminare 142, Januar 2010, Seite 32 - 36 , 18641 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier