News

Innovationsmanager für einen Weiterbildungskonzern

Der Weiterbildungsanbieter Management Circle setzt auf Innovation. Deshalb hat das Unternehmen mit Sitz in Eschborn einen neuen Posten in der Chefetage geschaffen: In der Geschäftsleitung sitzt jetzt – mit

Der Weiterbildungsanbieter Management Circle setzt auf Innovation. Deshalb hat das Unternehmen mit Sitz in Eschborn einen neuen Posten in der Chefetage geschaffen: In der Geschäftsleitung sitzt jetzt – mit Andreas Dittrich – erstmals ein Chief Innovation Officer. 'Zu meinen Aufgaben gehört es, ein Innovationsklima zu schaffen, das die schnelle Umsetzung von Ideen in marktfähige Produkte fördert und so die Wachstumspläne von Management Circle unterstützt', erklärt Dittrich. Der neue CIO war in seiner beruflichen Laufbahn zunächst Kundenberater bei der Deutschen Bank. Der nächste Job führte ihn zu einem Weiterbildungsunternehmen: Er war Director International Accounts bei McGraw-Hill Lifetime Learning. Im Jahr 2002 war er einer der Gründer von Bridge2Think. Diese Schweizer Unternehmensgruppe gehört seit 2011 zur Management Circle AG. Als Chief Innovation Officer wird Dittrich nun direkt an Management Circle Vorstand Sigrid Bauschert berichten.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 194, Mai 2014
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben