News

Innovation für Bachelor

Ein Praktikum nach dem anderen? Das gilt in der Regel als wenig attraktive Joboption für Hochschulabsolventen. Es kommt aber darauf an, wo die Praktika stattfinden und ob der Praktikant nur die Lizenz zum Kopieren hat oder in spannende Projekte einsteigen darf. Letzteres trifft auf ein gemeinsames Praktikanten-Programm der Unternehmen Allianz, Bertelsmann, Henkel und McKinsey & Company zu: das Gap Year. Für diese Offerte wurden die Firmen im Mai 2012 mit dem Employer Branding Award 2012 des Berliner Trendence Instituts ausgezeichnet – und zwar in der Kategorie 'Innovation des Jahres'. Das Gap Year richtet sich an Studenten zwischen Bachelor-Abschluss und anstehendem Masterstudium. Wer sich darauf bewirbt und Aufnahme findet, absolviert über das Jahr hinweg gleich mehrere anspruchsvolle Praktika in den beteiligten Firmen. Ergänzt wird das Ganze durch ein weiteres Projekt nach persönlichem Interesse, etwa im ehrenamtlichen Bereich.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 172, Juli 2012
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben