Friedrich Glasl im 'characters'

'Gottlob hat der Tag 48 Stunden.'

Der Konfliktforscher, Mediator und Organisationsentwicklungs­berater erzählt, wie sein Arbeitsplatz aussieht, was er auch mal werden wollte und warum Diskussionen zum Thema Führung ihn aufregen. Dr. Friedrich Glasl ist als ­Konfliktforscher, Mediator und Organisationsentwicklungs­berater tätig. Er ist Mitgründer der Trigon Entwicklungs­beratung in Graz-Lenzburg sowie Visiting Professor für Organization Consulting and Conflict Management an der Staatlichen Universität Tbilisi in Georgien.
Autor(en): Dr. Friedrich Glasl
Quelle: managerSeminare 216, März 2016, Seite 78
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben