Führung

Die zukunftsfähige Organisation
Die zukunftsfähige Organisation

Ver-rückt mit ­Verstand

Was hält Unternehmen vital und lebendig? Hans A. Wüthrich hat es analysiert: Drei Fähigkeiten entscheiden darüber, inwieweit eine Organisation mit Krisen umgehen kann und zukunftsfähig ist. Um sie herauszubilden, hilft Führungskräften ein Ansatz aus der Kunst – das Grenzen-Dehnen nach dem Prinzip des 'Capriccio'.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Inhalt:
  • Arbeiten am System: ­Warum Führungskräfte die Metakompetenzen der Organisation im Blick haben sollten
  • Führen per Capriccio: Inwiefern ein Ansatz aus der Kunst beim Fördern organisationaler Fähigkeiten hilft
  • Metakompetenz Viabilität: Weshalb Perfektion kein gutes Ziel ist und auf welchem Boden wirklich passende Lösungen entstehen
  • Metakompetenz Wir-Intelligenz: Unter welchen Bedingungen dezentrales Wissen vermehrt und nutzbar wird
  • Metakompetenz Resilienz: Wie Vielfalt und Redundanz zu organisationaler Widerstandsfähigkeit verhelfen

Zentrale Botschaft:
​Durch die Corona-Pandemie wird bewusst, dass wir in einem instabilen Umfeld leben, in dem Unvorhersehbarkeit nicht die Ausnahme, sondern die Regel bildet. Für immer mehr von dem, was auf Organisationen zukommt, fehlen Erfahrungen. Wenn Führungskräfte aller Ebenen darauf hinwirken wollen, ihr Unternehmen unter diesen Bedingungen zukunftsfähig zu halten, müssen sie dafür sorgen, dass die Organisation drei Metakompetenzen entwickelt – und das geschieht über die Art und die Haltung, mit der sie ihre Mitarbeitenden führen. Hier gilt es zum Teil, radikal umzudenken.
​ ​
Extras:
  • Tutorial: Metakompetenzen stärken
  • Schlüssel zur Potenzialsteigerung
  • Mehr zum Thema

Autor(en): Hans A. Wüthrich
Quelle: managerSeminare 272, November 2020, Seite 18-25
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben