News

Cube – Das Visu-Event

Visualisieren lernen von den Profis

Visionen überzeugend skizzieren, Prozesse mitzeichnen und Beratungen visuell begleiten – im Trainings- und Coachingalltag sind Visualisierungen ständig gefragt. Für alle, die darin noch besser und selbstsicherer werden wollen, gibt es eine neue Veranstaltung des Verlags managerSeminare in Kooperation mit dem Visualisierungsexperten Axel Rachow: Cube – Das Visu-Event. Die eintägige Veranstaltung soll am 4. September 2020 im Kölner Stollwerck Premiere feiern. Ob dieser Termin gehalten werden kann, ist aufgrund der Corona-Pandemie derzeit ungewiss, gegebenenfalls wird die Veranstaltung ins nächste Jahr verschoben. In diesem Fall behalten alle bereits erworbenen Tickets ihre Gültigkeit oder können problemlos zurückgegeben werden.

Am Veranstaltungstag können die Teilnehmenden – Trainer, Beraterinnen, Coachs und alle, die in ihrem Arbeitsalltag Visualisierungen nutzen – aus insgesamt 19 interaktiven Workshops auswählen. Angeboten werden diese von zwölf Experten aus der deutschsprachigen Visualisierungsszene – mit dabei sind beispielsweise Malte von Tiesenhausen, Manuela Kordel, Johannes Sauer und Brigitte Seibold. Inhaltlich fokussieren sich die Workshops auf sechs Qualifizierungsthemen – analog den sechs Seiten des namengebenden Würfels: Figuren, Medien, Komposition, Schrift, Präsentation und Bilder. Konkret geht es etwa um die Darstellung komplexer Zusammenhänge, die Visualisierung von Zielen, die Konzeption von Figuren und den Einstieg ins Graphic Recording. Die 70-minütigen Workshops zielen vor allem auf die praktische Umsetzung. Die Teilnehmenden können aktiv mitmachen und neue Techniken direkt ausprobieren und einüben. Aufgrund der Vielzahl an Themen und Workshops eignet sich die Veranstaltung sowohl für ungeübte als auch für bereits erfahrene Zeichner. 

Alle Infos und Anmeldung unter www.cube-visu-event.de
Autor(en): Marie Pein
Quelle: managerSeminare 267, Juni 2020
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben