Arno Dirlewanger über Innovationsmanagement

'Open Innovation lähmt die Kreativität'

Open Innovation klingt modern und verspricht viel, doch es kann der Innovationskultur eines Unternehmens schaden, meint Arno Dirlewanger. Die Gefahr: Firmen verwalten lediglich die Ideen, die von Externen kommen, und vergessen darüber, selbst Neues zu entwickeln.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Arno Dirlewanger ist freier Berater und Moderator in Innovationsprojekten sowie Kreativitätstrainer seit mehr als 25 Jahren. Er hat Informatik und experimentelles Design studiert und war als Inhouse-Berater und Trainer u.a. bei Hewlett Packard beschäftigt.
Autor(en): Arno Dirlewanger
Quelle: managerSeminare 152, November 2010, Seite 16-17
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben