Lernen

Achtsamkeit als Teamkonzept
Achtsamkeit als Teamkonzept

Miteinander mindful

Achtsamkeit am Arbeitsplatz liegt im Trend: Unzählige Bücher, Kurse, Apps liefern Tipps und Übungen für gestresste Büromenschen. Meist geht es dabei nur um die Einzelperson. Dabei können auch Teams gemeinsam achtsam werden – und so Betriebsklima und Kommunikationskultur entscheidend verbessern.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Inhalt:
  • Echte Pausen: Wie sich zwischendurch gemeinsam wieder Kraft schöpfen lässt
  • Mindful mobil: Warum Teams Arbeitswege achtsamer gestalten sollten
  • Bewusster besprechen: Vier Selbstverständlichkeiten für bessere Sitzungen
  • Achtsam kommunizieren: Wie sich besseres Zuhören praktizieren und üben lässt
  • Zwischen Sturmwarnung und Schweigen: Übungen fürs gemeinsame Achtsamsein im Meeting

Zentrale Botschaft:
Achtsamkeit hat immer auch einen gemeinschaftlichen Aspekt. Denn schon das achtsame Tun einer einzelnen Person hat Auswirkungen auf ihr Team und das System, in dem sie arbeitet, auf die Art der Kommunikation untereinander und das Betriebsklima. Diese Effekte sind positiv – und sie lassen sich deutlich verstärken, wenn die Achtsamkeitspraktiken in den Routineabläufen eines ganzen Teams konkret verankert werden.

Extras:
  • Tutorial: Mindful im Team
  • Achtsame Pausen
  • Lesetipp
Autor(en): Ralf Braun
Quelle: managerSeminare 248, November 2018, Seite 10-16
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben