Das Artikelarchiv von Training aktuell

Training aktuell qualifiziert Trainer, Beraterinnen und Coachs methodisch, didaktisch und unternehmerisch. Jeden Monat präsentieren die Zeitschriftenbeiträge neue Methoden, Tools und Formate für die Trainingspraxis, geben Tipps fürs (Selbst-)Marketing und die Unternehmensorganisation, beleuchten Märkte und Marktchancen für Weiterbildungsprofis. Als Mitglied können Sie auf alle Archivbeiträge zugreifen.

305 Artikel gefunden
Artikel Genderfragen © fizkes / iStock
Frauen haben in der Coachingbranche die Nase vorn: Mehr als die Hälfte der Coachs sind weiblich. Doch woran liegt das? Sind Frauen einfach die besseren Kommunikatorinnen, wie es das Klischee besagt? Alexander Brungs und Stefanie Schäfer, Vorstände des Deutschen Coaching Verbands e.V. (DCV), zu Genderfragen, die immer wieder an sie herangetragen werden. zum Artikel
Artikel Kolumne © A_Pobedimskiy / iStock
Die Akquise auszulagern, klingt allzu verlockend. Aber gerade bei einem People Business wie der Weiterbildung macht das keinen Sinn. Denn für Trainerinnen, Berater und Coachs ist ihre Persönlichkeit ihr größtes Kapital. zum Artikel
Artikel Institut im Interview © Institut Dr. Müller Köln
Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungsszene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu ­reflektieren. Diesmal dem Institut Dr. Müller Köln zum 55-jährigen ­Jubiläum. zum Artikel
Artikel Kolumne © A_Pobedimskiy / istock.com
Eines eint alle Trainer, Beraterinnen und Coachs: Sie sind Unternehmer. Warum verhalten sie sich dann nicht auch so, fragt sich Matthias Kolbusa. Denn dazu würde es gehören, nicht die eigene Expertise in den Vordergrund zu stellen, sondern den Mehrwert für die Kunden. zum Artikel
Artikel Institut im Interview © IBB
Institut im Interview

'Immer wieder neue Wege gehen'

Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungsszene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu ­reflektieren. Diesmal dem IBB zum 35-jährigen ­Jubiläum. zum Artikel
Artikel Kolumne © A_Pobedimskiy / istock.com
Wohin mit all den unstrukturierten Ideen zu Klienten, zum Business und zum Leben allgemein, deren Wert nicht immer sofort klar ist? Matthias Kolbusa hat eine einfache Methode entwickelt, mit der sich die Spreu der Schnapsideen vom Weizen der Geistesblitze trennen lässt. zum Artikel
Artikel Institut im Interview © DIE TRAINER
Institut im Interview

'Kompetenzen in agilen Frameworks'

Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungsszene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu ­reflektieren. Diesmal DIE TRAINER zum 40-jährigen ­Jubiläum. zum Artikel
Artikel Trainingsspitzen © chriskuddl, Zweisam/photocase.com
Trainingsspitzen

Pippi Langstrumpf vs. Spock

E-Learning ist so bequem: einfach die richtigen Inhalte bereitstellen, dann lernen die Mitarbeiter quasi von alleine. Schön wär's! Doch neben dem rationalen Spock in uns, der gute Argumente fürs Lernen findet, lebt in uns allen auch eine Pippi Langstrumpf. Und die hat – widdewiddewitt – keine Lust, etwa die neuen Compliance-Regeln zu pauken. zum Artikel
Artikel Kolumne © A_Pobedimskiy / iStock.com
Sich wegen der Krise zu sorgen, ist zwar verständlich, hilft aber nicht weiter. Wer sie meistern will, muss Dinge im Hier und Jetzt anpacken, statt sich in seinen Sorgen zu verlieren. Consultant Matthias Kolbusa mit dem ersten Teil seiner Gedankenanregungen für Weiterbildungsprofessionals.  zum Artikel
Artikel Institut im Interview © Böning-Consult GmbH
Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungsszene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu ­reflektieren. Diesmal Böning-Consult zum 35-jährigen ­Jubiläum. zum Artikel
Artikel Trainieren nach Corona © WSW1985 / shutterstock.com
Trainieren nach Corona

Nach der Schock-­Digitalisierung

Als das Virus kam, ging es plötzlich ganz schnell: Innerhalb weniger Wochen wurden Workshops zu Webinaren und sogar große Konferenzen wurden digitalisiert. Viele Trainer und Trainerinnen fragen sich nun, ob sie in dieser neuen digitalisierten Welt eigentlich noch gebraucht werden - und wenn ja mit welchen Skills? zum Artikel
Artikel Trainingsspitzen © chriskuddl, Zweisam/photocase.com
Trainingsspitzen

Nicht nur Sprüche ­klopfen

Wer schon länger als Berater-Berater im Markt agiert und das Platzen der Dotcom-Blase oder die Finanzkrise miterlebt hat, kennt sie zur Genüge: die Sprüche, mit denen Berater in Krisenzeiten unter anderem versuchen, (Folge-)Aufträge von Kunden zu akquirieren. Die aktuelle Krise nimmt Bernhard Kuntz zum Anlass, auch mal wieder in die 'Sprüche-Mottenkiste' zu greifen. zum Artikel
Artikel Institut im Interview © artop GmbH
Institut im Interview

'Das Besondere ­suchen'

Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungsszene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu ­reflektieren. Diesmal artop zum 25-jährigen ­Jubiläum. zum Artikel
Artikel Selbstfürsorge für Trainer © inkje / Photocase
Selbstfürsorge für Trainer

Motivgerecht durch die Krise

Wer psychisch unbeschadet durch die Krise kommen will, sollte sich seiner inneren Bedürfnisse und Kraftquellen bewusst sein. Anhaltspunkte dafür liefert das Reiss Motivation Profile®. Markus Brand und Nina Paulic erklären, welche Lebensmotive für Trainerinnen und Trainer typisch sind - und welche Herausforderungen und Chancen aktuell darin liegen.  zum Artikel
Artikel Selbstreflexion für Weiterbildner © acroama / Twenty20
Selbstreflexion für Weiterbildner

Coaching ist nicht ­systemrelevant

Präsenzcoachings schnell auf online umzustellen, scheint auf den ersten Blick eine gute Möglichkeit, um der Corona-Krise zu trotzen. Doch was, wenn die Klienten nicht mitziehen? Felix Maria Arnet mit Reflexionen zu digitaler Unlust und der Systemrelevanz von Coaching. zum Artikel
Artikel Institut im Interview © Milz & Comp.
Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungsszene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu ­reflektieren. Diesmal Milz & Comp. zum 20-jährigen ­Jubiläum. zum Artikel
Artikel Als Trainer im Krisenmodus © LG Photography / photocase.de
Als Trainer im Krisenmodus

Was können wir schon tun?

Viel - meint Andreas Buhr, Unternehmer, Redner, Autor und ehemaliger Präsident der German Speakers Association (GSA). Er sieht in der Krise nicht nur einen Charaktertest und Katalysator des Fortschritts - sondern auch ein unfreiwilliges Trainingslager, um sich für das Überleben in der so viel beschworenen VUKA-Welt fit zu machen. Sein persönlicher 11-Punkte-Plan zur Krisenbewältigung. zum Artikel
Artikel Krisenmanagement in der Beratungsbranche © rclassenlayouts/iStock.com
Krisenmanagement in der Beratungsbranche

Finanziell abspecken

Viele Unternehmensberater haben in den vergangenen Jahren glänzend verdient. Entsprechend konnten sie finanziell einiges an Speck ansetzen. In der Krise sollten sie auf diese Reserven zurückgreifen - oder sich ihr Geschwätz von der Krise als Chance sparen, meint Marketingberater Bernhard Kuntz. zum Artikel
Artikel Institut im Interview © frischer wind
Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiter­bildungsszene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu ­reflektieren. Diesmal 'frischer wind' zum 20-jährigen ­Jubiläum. zum Artikel
Artikel Führungskräfteentwicklung © Curtis Cates
Führungskräfteentwicklung

Im Dojo zur Personal Mastery

Die Zeiten, in denen Führung vor allem mit Dominanz assoziiert wurde und Mitarbeiter bisweilen als bockige Gegner galten, sind zum Glück vorbei. Trotzdem kann es sich für Führungskräfte und die Weiterbildungsprofis, die ihre Entwicklung begleiten, lohnen, ab und zu statt in den Seminarraum ins Kampfkunst-Training zu gehen, meinen Leonhard Limburg und Anna Jacobsen. zum Artikel
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben