Training aktuell 01/03 vom 06.01.2003

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Trendanalyse 2002: Coaching ist selbstverständlich - Gesundheit nicht
  • Online Educa: Eine neue Pädagogik braucht das Land
  • Die Qual der Wahl: Viermal Coaching im neuen Jahr
  • Rezension: Seminare 2003
  • Rezension: Kompetentes Human Resources Management
  • Rezension: Trainingspraxis
  • Rezension: Systemische Strategieentwicklung
  • DIN-Bericht: Standardisierung in der Weiterbildung als Fokusthema
  • Neuer Zertifizierungsverein für IT-Fortbildung gegründet
  • Kollegiales Teamcoaching: Die kollektive Intelligenz von Gruppen
  • Projektabschluss für effizientes Wissensmanagement
  • Face the Globalization: How to Train and Consult in English

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Trendanalyse 2002: Coaching ist selbstverständlich - Gesundheit nicht

Welche Bedeutung hat das Thema Stressmanagement/Gesundheit in den gegenwärtigen Weiterbildungsbemühungen der Unternehmen? Offenbar keine allzu große, wie die im Juli 2002 durchgeführte jährliche Trendanalyse

Online Educa: Eine neue Pädagogik braucht das Land

'Wir sind Fische, die lernen müssen, Luft zu atmen. Wenn Sie das nicht wollen, müssen Sie zurück ins Meer.' Jef Staes machte es eindringlich. Für den belgischen Unternehmensberater ist e-Learning so etwas

Die Qual der Wahl: Viermal Coaching im neuen Jahr

Wer sich zurzeit mit dem Gedanken trägt, seine Kompetenzen in Richtung Coaching zu erweitern, hat die Qual der Wahl, denn die Reihe der Veranstaltungen zu diesem Thema reißt nicht ab. So startet

Rezension: Seminare 2003

Die wirtschaftlich schwierigen Zeiten machen auch vor der Weiterbildungsbranche nicht halt. Kein Wunder also, dass sich die Beiträge des soeben in 14. Auflage erschienenen Jahrbuchs 'Seminare 2003' ganz

Rezension: Kompetentes Human Resources Management

Ein kühnes, nicht mehr nur innovatives, sondern schon revolutionäres Bild von Personalmanagement entwerfen Gabriele Hauer, Achim Schüller und Jochen Strasmann, allesamt Leiter von Personalabteilungen internationaler

Rezension: Trainingspraxis

Eine möglichst systematische Handlungsanweisung - sie beruhigt und gibt Sicherheit. Man greift gerne darauf zurück, auch wenn die Erfahrung lehrt, dass sich die eigenhändige Umsetzung letztlich doch als

Rezension: Systemische Strategieentwicklung

Wie wird die Zukunft aussehen und welche Entscheidungen sind in Unternehmen schon heute zu treffen? Antworten auf diese Frage versprechen die Organisationsentwickler Reinhart Nagel und Rudolf Wimmer in

DIN-Bericht: Standardisierung in der Weiterbildung als Fokusthema

Empfehlungen zur Qualitätssicherung und Standardisierung in der Weiterbildung hat das Deutsche Institut für Normung e.V. (DIN), Berlin, jetzt in Form eines DIN-Fachberichtes vorgelegt. Die Publikation

Neuer Zertifizierungsverein für IT-Fortbildung gegründet

Die Qualität der IT-Weiterbildung zu sichern ist das Ziel des am 6. Dezember 2002 gegründeten Zertifizierungsvereins QUIT. An QUIT beteiligt sind die Fraunhofer Gesellschaft und die Gesellschaft für Informatik,

Kollegiales Teamcoaching: Die kollektive Intelligenz von Gruppen

Das Ganze ist größer als die Summe seiner Einzelteile. Von dieser Maxime geht auch das Kollegiale Teamcoaching (KTC) aus. Dabei handelt es sich um eine Methode, die in einer Gruppe vorhandene Fähigkeiten

Projektabschluss für effizientes Wissensmanagement

Wie wird Wissen zum Innovationsmotor? Der Beantwortung dieser Frage ist ein soeben abgeschlossenes interdisziplinäres Forschungsprojekt ein Stückchen näher gekommen. An der Untersuchung 'Wissensgenese

Face the Globalization: How to Train and Consult in English

Auch wenn man als Trainer, Berater oder Coach im deutschsprachigen Raum tätig ist, vor Englisch sprechender Kundschaft ist man auch hier nicht gefeit. Wer seine Englischkenntnisse wieder auf den neuesten
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben