Newsticker

forsa-Studie „Wert der Weiterbildung“

Wie wichtig ist Ihnen berufliche Weiterbildung? Das wollte das Meinungsforschungsinstitut forsa im Auftrag der Haufe Akademie wissen. Ergebnis der repräsentativen Studie „Wert der Weiterbildung“ unter rund 1.000 Angestellten: Immer mehr halten das Thema für sehr wichtig. Gaben dies bei der vorangegangenen Studie vor zwei Jahren noch 39 Prozent der Befragten an, waren es Ende 2020 bereits 46 Prozent. Dennoch haben 40 Prozent der Befragten in den vergangenen zwei Jahren keine Qualifizierungsmaßnahme absolviert. Diejenigen, die sich weitergebildet haben, besuchten in 82 Prozent der Fälle eine Präsenzveranstaltung.

Link zur Studie: bit.ly/2OMVZBZ

Quelle: Training aktuell 04/21, April 2021
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben