Information

didacta 2013

Klassentreffen am Rande des Bildungsgipfels

Trainer, heißt es, zieht es meist vor allem aus einem Grund zur didacta: um andere Trainer zu treffen. Austausch und Networking standen denn auch bei den meisten Besuchern hoch im Kurs, die die Redaktion von Training aktuell im gemütlichen Weiterbildungsbereich der riesigen Bildungsmesse traf. Anregungen bot aber auch das dortige Rahmenprogramm. Training aktuell mit Fundstücken aus Workshops und Vorträgen.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Intuitive Wertesuche: Werte sind en vogue – nicht nur in der Diskussion um Banker-Boni und Führungsethik. Auch im Weiterbildungsbereich der didacta war das Thema außergewöhnlich präsent, vor allem in Person von Ralf Besser, dem rührigen Präsident des Forums Werteorientierung in der Weiterbildung. In mehreren Vorträgen wollte er Trainer und Berater für die Schwierigkeiten des Themas sensibilisieren. Dabei gab er auch konkrete Tipps für Seminar und Beratung. So betonte der Werteexperte aus Bremen, dass Werte meist unbewusst ins Spiel kommen: 'Menschen bewerten immer, noch bevor sie etwas bewusst wahrgenommen haben', erklärte Besser. Deshalb können Berater – etwa wenn es um Unternehmensleitbilder geht – Werte nicht kognitiv abfragen. Der Referent empfahl stattdessen eine intuitive Annäherung. Beispielsweise mit der Übung 'WerteGrundriss': Hier legt der Trainer einen Raum mit Papier aus. Dann bittet er seine Teilnehmer, darauf den Grundriss eines fiktiven Hauses zu zeichnen – gemeinsam, aber ohne miteinander zu sprechen. Innerhalb des Grundrisses notiert jeder im zweiten Schritt die Werte, die ihm spontan in den Sinn kommen. Ist dies geschafft, durchschreitet die Gruppe den intuitiv gemalten Grundriss ...

Weitere Berichte von der didacta:
  • Schlagkräftig aktivieren: Suggestopädische Schatzkiste
  • Outdoor-Training mal anders: Der Teamgarten
  • Ein Affe für die Empathie: Vortrag über Spiegelneuronen
  • Täuschen für den Lernerfolg: Zauberhafter Transfer


Quelle: Training aktuell 04/13, April 2013, Seite 6-8
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben