Newsticker

Zwei Preise für innovative Trainingskonzepte ausgeschrieben

Die eigene Arbeit ins Rampenlicht bringen – Trainern und Coachs, die diesen Vorsatz für das Jahr 2010 gefasst haben, bieten sich gleich zwei Gelegenheiten: Zum einen wurde im Herbst 2009 der Internationale Deutsche Trainingspreis ausgeschrieben. Der renommierte Branchenpreis wird vergeben vom BDVT e.V. – Berufsverband für Trainer, Berater und Coachs. Der Verband zeichnet Qualifizierungskonzepte aus, die sich bereits in der Praxis bewährt haben. Trainer müssen ihre Projektskizzen bis zum 5. Februar 2010 einreichen; Informationen zur Ausschreibung finden sich unter www.bdvt.de/internationaler-deutscher-trainings-preis-2010.html. Die Auszeichnung, die seit 1992 vergeben wird, wird in diesem Jahr erstmals auf der Messe Zukunft Personal am 12. Oktober 2010 verliehen. Bislang war der Branchenpreis auf der didacta beheimatet.

Zum anderen läuft auch die Ausschreibung für den Initiativpreis Aus- und Weiterbildung, den der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) gemeinsam mit der Otto-Wolff-Stiftung vergibt. Bewerben können sich Bildungsanbieter,  deren Projekte die 'Qualität und Attraktivität der betrieblichen Aus- und Weiterbildung gesteigert haben', wie es in der Ausschreibung heißt. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2010.
Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 01/10, Januar 2010
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben