Newsticker

Zukunft Personal 2009: Volle Hallen erwartet

Mehr Messetage, mehr Pausen zwischen den Vorträgen und neue Begleitveranstaltungen – dies sind einige der Neuerungen, mit denen die HR-Messe 'Zukunft Personal 2009' zu ihrem zehnjährigen Jubiläum aufwartet. Der große Personalertreff findet vom 22. bis 24. September 2009 wieder in den Kölner Messehallen statt – dauert also einen Tag länger als in den Vorjahren.

Auch für 2009 konnte der Veranstalter Spring Messe Management GmbH renommierte Keynote-Speaker für das Vortragsprogramm verpflichten. Für sie wurde extra ein zusätzliches Keynote-Forum für ca. 300 Zuhörer eingerichtet. Sprechen wird hier neben dem Hannoveraner Soziologen Holger Rust u.a. auch Nancy J. Adler, Ex-ASTD-Vorstandsmitglied und Professorin an der McGill University, Montreal. Ihr Thema 'Global Leadership: No Longer Men Alone' hätte auch gut zur ersten der zwei neuen Begleitveranstaltungen der Messe gepasst: gemeint ist das halbtägige Symposium 'Die Zukunft ist weiblich', in dem Adler einen zweiten Vortrag halten wird.

Ebenfalls erstmals parallel zur 'Zukunft Personal' findet der 'Know-how-Kongress' statt, den die Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) und das Demographie Netzwerk (ddn) veranstalten. Kernthema ist der demografische Wandel.

Trotz Wirtschaftskrise geht der Veranstalter von gleichbleibenden Aussteller- und Besucherzahlen im Vergleich zum Rekordjahr 2008 aus. In der Weiterbildungshalle gibt es sogar leichte Zuwächse: Bislang haben sich dort rund 200 Aussteller angemeldet (2008 gesamt: 180). Für Abonnenten von Training aktuell ist der Eintritt kostenlos.
Autor(en): (kol)
Quelle: Training aktuell 08/09, August 2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben