Netzwerke/Kooperationen

Wissensexpansion in Nachbarländer

Das Essener Weiterbildungsinstitut Haus der Technik (HDT) kooperiert künftig mit Forschungs- und Weiterbildungseinrichtungen aus Österreich und der Schweiz. Partner sind das Außeninstitut der Montanuniversität Leoben und die Eidgenössische Material- und Prüfanstalt, deren Schwerpunkte wie Nano- und Energietechnologie das Spektrum des HDT ergänzen sollen. Ziel der Kooperation ist es, den internationalen Wissenstransfer in Forschung und Technik auf Ebene der beruflichen Weiterbildung auszubauen. Neben Wissensvermittlung und Erfahrungsaustausch, die in Lehrveranstaltungen, Seminaren und Fachtagungen stattfinden sollen, geht es auch um eine engere organisatorische Zusammenarbeit, etwa im Bereich Öffentlichkeitsarbeit. Infos im Internet.
Autor(en): (ahe)
Quelle: Training aktuell 07/06, Juli 2006
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben