Politisches

Wettbewerb

Bis zum 17. Mai 2010 können sich Bildungseinrichtungen um das 'Europäische Sprachensiegel' bewerben, mit dem die Europäische Kommission jährlich herausragende Projekte und Initiativen der Fremdsprachenvermittlung auszeichnet. Den Wettbewerb koordiniert in diesem Jahr in Deutschland erstmals der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD). Er prüft und bewertet im Rahmen des Wettbewerbs Lernszenarios aus allen Bildungsbereichen, z.B. aus der Hochschulbildung und der Weiterbildung. Einzige Voraussetzung: Das vorgestellte Projekt muss auf die Berufsvorbereitung zugeschnitten sein.
Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 04/10, April 2010
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben