Information

Weiterbildungsmonitor 2012

Die Stimmung bleibt gut

Erneut zeigt der Weiterbildungsmonitor: Der Trainingsbranche geht es gut. Besonders Anbieter, die sich auf Firmenkunden fokussieren, blicken zuversichtlich in die Zukunft. Zu knapsen haben allein diejenigen, die überwiegend von den Arbeitsagenturen finanziert werden – dank der guten Konjunktur.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Das Geschäftsklima in Deutschland ist gut – auch die Trainingsbranche bildet da keine Ausnahme. Zu diesem Ergebnis kommt der Weiterbildungsmonitor 2012. Für den befragten das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) wie gewohnt Weiterbildner nach ihrer wirtschaftlichen Stimmung. In den ermittelten Klimawert flossen die Einschätzungen von rund 1.300 Instituten zu ihrer aktuellen und zukünftigen ökonomischen Situation ein.

Der Gesamtwert liegt mit +25 deutlich im positiven Bereich und damit um zwei Punkte höher als im Vorjahr. Der Grund dafür liegt auf der Hand: 'Die gute Wirtschaftslage bringt einen hohen Qualifizierungsbedarf mit sich. Die Unternehmen investieren in Weiterbildung, um ihren Fachkräftebedarf zu sichern', erklärt BIBB-Präsident Friedrich Hubert Esser.

Extras:

Autor(en): Miriam Wagner
Quelle: Training aktuell 04/13, April 2013, Seite 9
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben