Netzwerke/Kooperationen

Vorstandswechsel in Branchenverbänden

Zum Jahreswechsel hat das Deutsche Netzwerk der E-Learning-Akteure (D-ELAN) zwei neue Mitglieder in den Vorstand gewählt: Beate Bruns von der time4you GmbH und Christian Stracke vom eLC-Institut der Universität Duisburg-Essen. Aus beruflichen Gründen ausgeschieden sind die Gründungsmitglieder Joachim Niemeier, Herbert Müller und Josefine Hofmann. Der Vorstand wird in den kommenden Wochen unter dem Vorsitz von Lutz P. Michel ein Arbeitsprogramm mit künftigen Plänen und Projekten erarbeiten. Infos im Internet.

Und auch die Arbeitsgemeinschaft Betriebliche Weiterbildungsforschung (ABWF) e.V. hat einen neuen Vorstand: Prof. Dr.-Ing. Klaus Henning von der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen führt nun den Vorsitz über die Vereinigung von Wissenschaftlern, die die Forschung im Bereich Kompetenzentwicklung fördern möchte. Mit wissenschaftlichen Dialogen, Forschungsprojekten, Tagungen und Veröffentlichungen will die ABWF insbesondere Aufklärungsarbeit bei Fragen zur betrieblichen Weiterbildung, zu Personal- und Organisationsentwicklung und zum Lernen im Arbeitsprozess leisten. Zu Hennings Stellvertreter gewählt wurde Prof. Dr. Peter Pawlowsky von der Technischen Universität Chemnitz. Infos im Internet.
Autor(en): (ahe)
Quelle: Training aktuell 01/07, Januar 2007
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben