Newsticker

Von Monitoring und Simulation: Neue Tools für Personalentwickler

Eedo Knowledgeware startet mit zwei neuen Produkten ins Jahr 2008: Eedo Dashboard und Eedo Simplify. Mithilfe von Dashboard können Personalentwickler verfolgen, wie oft und wie lange die Mitarbeiter ihres Unternehmens auf Content und Lernprogramme zugreifen, die ihnen über Learning Management Systeme angeboten werden. Gleichzeitig ermöglicht ein Performance Management Framework, die Ziele einer Organisation, ihre Produktivität und Entwicklung mit Indikatoren zu versehen. Diese Indikatoren wiederum werden via Dashboard in Relation zu den Lernaktivitäten gesetzt. 'Die Ergebnisse dieses Vergleichs werden in Form einfacher Grafiken präsentiert und zeigen, welche Auswirkung die Lernangebote auf das Business haben', erläutert Eedo-CEO John Hudson die Vorteile des Monitoring. 'Auf diese Weise werden nicht die Kosten, sondern der Wert von Weiterbildung sichtbar.'

Simplify dagegen ist ein Simulationstool. 'Mit seiner Hilfe können Transaktionen auf IT-Oberflächen abgefilmt und in Lernprogramme eingebunden werden', erklärt Stefan Heil von Eedo Deutschland. 'Das ist vor allem bei der Einführung neuer Software-Applikationen hilfreich.' Möglich sind sowohl schlichte Demonstrationen, bei denen einzelne Funktionen erläutert werden, als auch Simulationen, bei denen Lernende selbst aktiv werden und einzelne Funktionen der neuen Software ausprobieren können. Die Lizenzkosten für beide Programme orientieren sich an der Zahl der Endnutzer.
Autor(en): (stb)
Quelle: Training aktuell 01/08, Januar 2008
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben