Newsticker

Virtual Meets Mobile

Die britische Coventry University hat – gemeinsam mit Cisco und Giunti Labs – eine Lernumgebung entwickelt, die mobiles Lernen mit einer virtuellen Lernwelt verknüpft. Studierende können Content entweder im digitalen Modell des Campus-Gebäudes bearbeiten oder via mobile Endgeräte abrufen – je nachdem, wo sie sich gerade befinden. Zielsetzung: 'Wir wollen Coventry University zu einem attraktiven Lernort für Studierende und Akademiker aus aller Welt machen', erklärt John Latham, Pro-Vize-Kanzler für Business Development. Dazu gehöre auch, innovative virtuelle Lernmöglichkeiten anzubieten.
Autor(en): (stb)
Quelle: Training aktuell 01/08, Januar 2008
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben