Termine für Trainer

Versicherungsakademie macht aus Trainern Online-Tutoren

Die Deutsche Versicherungsakademie, München, hat aus der Not eine Tugend gemacht. '2002 wollten wir unsere eigenen Trainer für die besonderen Anforderungen von Blended-Learning-Prozessen qualifizieren', erzählt Produktreferent Christian Fendl. Das Dilemma: 'Die Qualifizierungsangebote, die wir auf dem freien Markt gefunden haben, waren alle nicht geeignet.' Entweder zu umfangreich oder zu speziell seien die vorhandenen Kurse gewesen, moniert Fendl. Deshalb hat sich die Deutsche Versicherungsakademie selbst geholfen und ein Blended-Learning-Seminar entwickelt, das sowohl den Bedürfnissen des Unternehmens entspricht als auch Externe zufrieden stellen soll.

Am 9. Oktober 2006 startet der erste Kurs 'E-Tutoring in Blended-Learning-Prozessen' für Trainer, Dozenten und Erwachsenenbildner. Bis zum 3. November 2006 sollen die Teilnehmer im Selbststudium, in Präsenzseminaren und im virtuellen Klassenzimmer erfahren, was ein Online-Dozent können muss. Auf der Agenda stehen dabei etwa 'Potenziale und Hindernisse des E-Learning', 'Die Rolle des E-Tutors', 'Methoden des E-Tutoring' und der 'Einsatz von E-Tools'.

Weitere Termine: 26. Februar bis 23. März 2007 und 10. September bis 5. Oktober 2007. Kosten: 1.490,- Euro. Anmeldung per E-Mail.
Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 09/06, September 2006
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben