Netzwerke/Kooperationen

Versicherung schützt Gabal-Mitglieder

Auf verbesserte Konditionen beim Schutz gegen Verdienstausfälle dürfen sich Gabal-Mitglieder freuen. Trainer Wolfgang Quirin hat das bereits bestehende Versicherungspaket SAVE verfeinert, das ausschließlich für Gabal-Mitglieder gilt. Demnach zahlt, wer eine Veranstaltung mit Kosten bis zu 5.000 Mark plant, für die Versicherung nur noch 75 anstatt 200 Mark. Kann die Veranstaltung wegen plötzlicher Krankheit oder Unfalls des Trainers nicht stattfinden, werden die anfallenden Kosten (z.B. Hotel,Telefon) erstattet.
Neu ist auch die Möglichkeit, Seminarteilnehmer zu versichern. Angemeldete Teilnehmer, die eine Veranstaltung nicht wahrnehmen können, sind damit gegen Regressforderungen seitens des Seminaranbieters und des Hotels abgesichert. 17 Mark pro Kopf kostet der Schutz bei einer Seminargebühr bis zu 750 Mark.
Autor(en): (aen)
Quelle: Training aktuell 08/00, August 2000
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben