Netzwerke/Kooperationen

Vereinsgründung der Konzertierten Aktion Weiterbildung

Die Konzertierte Aktion Weiterbildung (KAW), Bonn, wird sich künftig als eingetragener Verein für die Förderung lebenslangen Lernens stark machen. Der Grund: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) machte eine rechtliche Struktur zur Voraussetzung, damit es die Arbeit der KAW weiterhin unterstützt. Mit der Vereinsgründung wurde auch ein neuer Vorstand gewählt: Hans Ulrich Nordhaus, Deutscher Gewerkschaftsbund, Theo W. Länge, Arbeit und Leben, Andreas Seiverth, Deutsche Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung.
Autor(en): (ahe)
Quelle: Training aktuell 08/05, August 2005
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben