Markt

VMMT fordert Trainer auf, sich in Mailinglist einzutragen

Der Vorstand des Schweizer Verbandes der Management- und Marketing-Trainer VMMT hat beschlossen, seine Mailinglist allen deutschsprachigen Trainern zu öffnen, die sich kostenlos auf der Liste eintragen möchten. Über diese Liste werden Informationen ausgetauscht und Diskussionen geführt, indem ein Trainer seinen Beitrag einfach an die Mail-Adresse der Liste schickt (siehe unten). Der Listserver, das Programm, das diese Liste verwaltet, verteilt die Mail automatisch an alle Listenteilnehmer, genauso als schreibe man mittels eines Serienbriefes alle Teilnehmer direkt an. Der Nutzen der Liste:
• Anfragen plazieren,
• Warnungen verbreiten,
• Fachdiskussionen über Trainingsthemen oder Seminarabläufe in Gang setzen,
• Literaturempfehlungen abgeben.

Eduard G. Kaan vom VMMT weist jedoch die Trainerkollegen darauf hin, 'daß jede Liste nur so gut ist, wie das, was die Teilnehmer an Inhalt eingeben'.
Was muß der Trainer tun, um in der Liste aufgenommen zu werden? Einfach ein E-mail senden an: majordomo@ping.at, aber kein Subject (Betreff) angeben! Im Textfeld folgendes eintragen: subscribe trainer-liste E-Mail-Adresse (Vorname, Nachname). Hinweis: Bei E-mail-Adresse die eigene E-mail-Adresse eintragen, dann einen Leerschritt, runde Klammer auf, den Vor- und Zunamen, runde Klammer zu. Beiträge senden Trainer dann an: TRAINER-LISTE@PING.AT.
Autor(en): (eab)
Quelle: Training aktuell 12/96, Dezember 1996
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben