Reflexion

Trainingsspitzen

Die 5 teuersten Marketingfehler

Marketing soll Kunden gewinnen und binden. Falsch gemacht hat es allerdings keinen Effekt und verbrennt nur unnötig Geld. Marketingexpertin Kerstin Boll mit den fünf teuersten Marketingfehlern – und wie man sie vermeidet.
 Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
 Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
1. Schlechtes Profilfoto
Das schlechte Profilfoto landet nach meiner Erfahrung klar auf dem ersten Platz der teuersten Marketingfehler. Ich arbeite mit Kooperationspartnern, die ich weiterempfehle. Schon oft habe ich von Kunden gehört, dass sie den Partner ausschließlich dank meiner Empfehlung angerufen haben: 'Also, wenn Sie es nicht gesagt hätten – bei dem Foto …'Ohne Übertreibung: Ein schlechtes Foto schreckt ab und ist ein Umsatzkiller. Niemand möchte jemanden buchen, der auf seinem Profilfoto so seriös wie ein Hütchenspieler oder so sympathisch wie ein Steuereintreiber rüberkommt.

2. Fehlendes Konzept
Punkt zwei ist ein Klassiker: Wenn die Zielgruppe unscharf umrissen ist und die Kernbotschaft fehlt, ist jede Maßnahme gleichermaßen richtig wie falsch. Ohne Konzept zu arbeiten bedeutet, mit der Schrotflinte zu schießen: Mit Glück treffen Sie sogar mal. Aber das meiste …

Bei managerSeminare ist ihr Buch 'Der Website-Coach' erschienen.
Autor(en): Kerstin Boll
Quelle: Training aktuell 07/16, Juli 2016, Seite 50
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben