Markt

Training und Qualifizierung im WWW: Internet Academy gegründet

Die Internet Academy hat ihre elektronischen Pforten geöffnet: Ab sofort können sich Fach- und Führungskräfte unter der Adresse 'http://www.internet-academy.de' online über Trainings- und Qualifizierungsangebote informieren oder sich für eine der mehr als 20 Seminarveranstaltungen einschreiben. Entwickelt wurde die Internet Academy unter Federführung der Siemens Nixdorf Informationssysteme AG, Paderborn, zusammen mit den Partnern ECRC, München, AIS AXON (Dino-Online), Göttingen, und AWi Aktuelles Wissen Verlagsgesellschaft, München.
Unterteilt ist die Internet Academy in die Sparten 'Online Learning' und 'Training Events'. Online Learning listet Angebote zu den Themen Lernen per Internet und Online Training/Coaching. In der Sparte Training Events findet man ungefähr 20 Seminarveranstaltungen, die nach Schwerpunkten in sechs sog. 'TrainingLines' unterteilt sind: So informiert die InfoLine z.B. über Tagesveranstaltungen zu den Themen Java, Intranet, Internet-Einführung, Suchstrategien und Sicherheit. TechnicLine listet Spezialistenkurse zum Domain Name Service und Internet-Protokoll TCP/IP. In der ServerLine finden sich Veranstaltungen zum Bereich Inter- und Intranet-Server von Netscape, Microsoft, Novell, Lotus und CERN, PublisherLine listet Seminare für Web-Designer, die DeveloperLine Kurse für Internet-Softwareentwickler. In der CertifiedLine sind Kompaktausbildungen zum Internet Engineer und Application Developer aufgenommen.
Autor(en): (nbu)
Quelle: Training aktuell 08/97, August 1997
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben