Inspiration

Trainerweiterbildung Real Life Training

Lebensnah lehren

Lernen funktioniert am besten in der praktischen Anwendung. In Trainings werden deshalb zunehmend konkrete Situationen aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmer bearbeitet. Wie dies im Seminarraum aussehen kann, beschreibt Thomas Schmidt mit seinen Ansatz Real Life Training – für den er ab März 2014 erstmals auch eine Weiterbildung für Trainer anbietet.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
'Wir behalten von unseren Studien am Ende doch nur das, was wir praktisch anwenden', hat Goethe einst festgestellt. Fast 200 Jahre ist das her und dennoch aktuell – gerade auch für Managementtrainings. Um effektiv zu sein, müssen Seminare so punktgenau wie möglich auf die Realität der Teilnehmer zugeschnitten sein. Real Life Training gibt Trainern eine Vielfalt geeigneter Methoden an die Hand, die ihnen helfen, die Arbeitswelt ihrer Teilnehmer in den Seminarraum zu holen. Die Grundidee ist einfach: Es geht darum, Schlüsselsituationen aus dem Arbeitsalltag zu simulieren, um daraus zu lernen. Um Raum dafür zu schaffen, werden theoretische Inhalte so weit wie möglich ausgelagert und per E-Learning vermittelt.

Der Grundstein für maßgeschneiderte Managementtrainings wird bereits bei der Auftragsklärung gelegt. Um ein Real Life Training zu konzipieren, muss der Trainer im Vorfeld Material sammeln: In persönlichen Gesprächen und per Fragebogen werden Teilnehmer, Vorgesetzte, gegebenenfalls auch Kunden befragt. Dabei wird geklärt, welche Kompetenzen die Teilnehmer benötigen, um ihre Rollen erfolgreich ausüben zu können. In Kooperation mit unternehmens- oder brancheninternen Sparringspartnern entwickelt der Trainer aus dem Material Schlüsselsituationen, in denen diese Kompetenzen zum Tragen kommen – etwa Mitarbeitergespräche, Verhandlungssituationen oder Verkaufsgespräche.

Diese Situationen werden von den Teilnehmern später als Übungen ('Real Life Scenarios') durchgespielt. Daneben werden im Training aber auch immer wieder persönliche Anliegen bearbeitet: Mit dem 'Real Life Coaching' wird sichergestellt, dass der Teilnehmer mit seinen individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt des Seminars steht.

Extras:
  • Methodentipps: 5 Interventionen für Coaching-Sequenzen oder Rollenspiele
  • Termintipp: Train-the-Trainer-Qualifizierung
  • Literaturtipp: Thomas Schmidt: Real Life Training. managerSeminare, Bonn 2013, 49,90 Euro. Das Buch gibt es für TA-Abonnenten zum Sonderpreis von 39,90 Euro in der Edition Training aktuell - Bestell-Link
Autor(en): Thomas Schmidt
Quelle: Training aktuell 01/14, Januar 2014, Seite 27-29
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben