Newsticker

Trainerlink: www.imove-germany.de

Der Bildungsexport wird in den kommenden Jahren noch lukrativer, meinen deutsche Aus- und Weiterbildungsanbieter. Das belegt eine Studie, die das Bonner Institut iMOVE (International Marketing of Vocational Education) Ende 2008 vorgelegt hat. Mit diesem Ergebnis lässt die Marketing-Initiative die Anbieter aber nicht alleine: Anfang 2009 hat iMOVE einen 'Exportleitfaden Aus- und Weiterbildung' veröffentlicht. Er soll zeigen, wie deutsche Seminaranbieter mit dem Auslandsgeschäft Geld verdienen können. Das PDF des 58-seitigen Ratgebers steht zum kostenlosen Download.
Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 02/09, Februar 2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben