Newsticker

Trainerlink: www.hsu-hh.de/kuehl

Angebot und Nachfrage haben auf dem Coaching-Markt kaum etwas miteinander zu tun. Und Qualitätsanforderungen an Coaches sind Ausdruck mangelnder Professionalisierung. Mit der jüngsten Veröffentlichung solch provokanter Thesen (u.a. in managerSeminare Heft 95, Februar 2006) hat der Soziologe Professor Dr. Stefan Kühl von der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg für Furore gesorgt.

Unter www.hsu-hh.de/kuehl (Link: Coaching und Supervision) können die Thesen, die Kühl auf Basis einer Forschungsarbeit formuliert hat, als Arbeitsblatt im PDF-Format kostenlos heruntergeladen werden. Drei weitere Arbeitsblätter mit Thesen zu PE und OE stehen dort ebenfalls zum Gratis-Download bereit.
Autor(en): (ama)
Quelle: Training aktuell 06/06, Juni 2006
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben