Termine für Trainer

Trainerkongress lotet Höhen und Tiefen der Branche aus

Hoch hinaus geht es für die Trainer, die am 10. und 11. Juni 2006 den vierten Trainerkongress in Fulda besuchen. Nachdem sich bereits der erste Vortrag mit den 'Höhen und Tiefen - Strukturmerkmale der Weiterbildungslandschaft Deutschland' beschäftigt (Referent: Dr. Peter Brandt von DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung), werden die Teilnehmer nach der Mittagspause zumindest die Höhen am eigenen Leib erfahren: Im 'Workshop Hochseilgarten' dürfen sie testen, wie sich erlebnisorientiertes Lernen in der Praxis anfühlt.
Um ganz oben anzukommen, braucht es nicht immer einen Hochseilgarten. Manchmal hilft auch gutes Marketing. Einen inhaltlichen Schwerpunkt des Trainerkongresses hat der Veranstalter Bildungsgruppe, Weinheim, deshalb auf die Verkaufsförderung für Trainer gelegt. Professor Christian Zielke von der Fachhochschule Gießen erläutert 'Selbstmarketing und Neukundengewinnung', Professor Dieter Herbst von der Universität der Künste Berlin spricht über 'PR für Personen'.

Wer sich selbst bereits gut in Szene gesetzt hat, darf in Fulda auch auf eine Auszeichnung hoffen. Am Abend des ersten Veranstaltungstages wird der cognitus-Award verliehen, mit dem der Weiterbildner mit dem besten Selbstdarstellungskonzept geehrt wird.

Kosten: 339,- Euro. Infos im internet.
Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 05/06, Mai 2006
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben