Reflexion

Trainerbiografien

Typisch Trainer!

So individuell Weiterbildner auch sind, ähneln sich doch oft ihre Karrieren in entscheidenden Punkten. Ihr Werdegang lässt sich recht gut am Wertemodell von Clare W. Graves nachzeichnen. Was also macht typische Trainerkarrieren aus – und wie lässt sich dieses Wissen nutzen?
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Jeder Trainer, Coach und Organisationsentwickler ist einzigartig. Und doch gibt es Parallelen, die viele in unserer Branche bei sich selbst und ihren Kollegen wahrnehmen – eine Art roter Faden. Neben typischen Motivstrukturen und Bedürfnissen existiert auch eine typische, sich dynamisch verändernde Werteentwicklung, die sich in den Lebensläufen von Trainern, Coachs und Beratern niederschlägt. 

Dieses Gefühl hat sich bei mir in zehn Jahren Train-the-Trainer-Erfahrung mit fast 1.000 ausgebildeten Coachs, Trainern und Beratern manifestiert. Lange konnte ich dieses Gefühl aber nicht in Worte fassen, geschweige denn eine Erklärung dafür finden – bis ich zum ersten Mal mit dem Wertemodell von Clare W. Graves in Berührung kam. Das, was der US-amerikanische Psychologieprofessor vor 50 Jahren entdeckt und beschrieben hat, bestätigt …

Extras:
  • 9 Levels of Value Systems
  • 9-Levels-Profil von Annette Mainz und Joachim Simon
  • Literaturtipps
  • Terminetipps
Autor(en): Markus Brand
Quelle: Training aktuell 09/16, September 2016, Seite 44-48
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben