Markt

Trainerausbildung: Die Führungskraft als Coach

Die veränderte Rolle der Führungskraft als Coach ihrer Mitarbeiter wird zwar in der Presse gerne zitiert, in der Praxis fehlt es Managern jedoch häufig an den dafür notwendigen Fähigkeiten. Davon zumindest ist das Trainingsinstitut '!do it' aus Hildesheim überzeugt. Damit Coachingmethoden nicht mehr nur Trainern vorbehalten bleiben, hat das Unternehmen jetzt eine Trainerausbildung für Führungskräfte entwickelt, die am 6. März 2000 startet.
Mit dem Angebot will das Trainingsinstitut Führungskräften einen Werkzeugkoffer mit praxiserprobten Coaching- und Trainingstechniken an die Hand geben. Neben Methodenkompetenz spielen persönliche Kompetenz und Gruppenkompetenz eine große Rolle. So stehen auf dem Seminar-Programm Themen wie 'Wer bin ich?', 'Kommunikation', 'gruppendynamische Prozesse', 'Lerngruppen einführen' und 'Supervision'. Abgerundet wird die Trainerausbildung mit der Vermittlung von Marketingtechniken, damit die Führungskräfte Trainingsmaßnahmen erfolgreich in ihrem Unternehmen vermarkten können.
Laut '!do it' ist die Ausbildung aber nicht nur Führungskräften vorbehalten. Trainer, die sich grundlegendes Wissen erarbeiten bzw. vorhandene Kompetenzen auffrischen wollen, sind ebenfalls willkommen.
Die einjährige Trainerausbildung beinhaltet neun Präsenzseminare von insgesamt 25 Tagen. Die Kosten betragen 9.200 Mark, hinzu kommen 1.750 Mark Tagungs- und Verpflegungspauschale. Nähere Infos können angefordert werden bei:
Autor(en): (pwa)
Quelle: Training aktuell 01/00, Januar 2000
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben