Markt

Top-Tagungshotels: Bayern führt die Liga an

Das südlichste Bundesland hat einen Hattrick geschafft: Das dritte Jahr in Folge kamen die meisten Top-Tagungshotels aus Bayern. Im bundesweiten Vergleich wurden sie in den sechs ausgelobten Kategorien insgesamt 30 Mal auf die ersten 20 Plätze gewählt. Auf Platz zwei folgen mit zwölf Platzierungen Hotels aus Nordrhein-Westfalen. Vergeben wird die Auszeichnung von der Initiative 'Die besten Tagungshotels Deutschlands', die jährlich 250 Hotels auswählt und in einem Buch vorstellt. Aus dieser Liste wählen im Anschluss rund 5.000 Trainer, Personalentwickler und Veranstalter ihre Favoriten.

Auf den ersten Plätzen landeten in diesem Jahr die folgenden Häuser: Management Centrum Schloss Lautrach, Lautrach (Kategorie Seminar), Seminaris Kongresspark Bad Honnef (Konferenz), Seehotel Niedernberg (Klausur), Marc Aurel Spa & Golf Resort, Bad Gögging (Meeting), Seminaris SeeHotel Potsdam (Kongress) und Hotel Schönbuch, Pliezhausen (Event).
Der Glamour der Preisverleihung, die Ende September in Krefeld stattfand, kann nicht über eine Tatsache hinwegtäuschen: Die Branche hat ein schwieriges Jahr hinter sich. 'Die Umsätze sind deutlich zurückgegangen', erklärt Thomas Kühn, Organisator der Auszeichnung. Gute Umsatzchancen sieht Kühn nur für diejenigen Häuser, die in wirtschaftlich starken Ballungsgebieten liegen: 'Räumliche Nähe und kurze Anfahrtswege sind den Auftraggebern wichtig', weiß Kühn. Außerdem achteten Kunden genau auf das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wenig Einfluss auf die Kaufentscheidung hat hingegen das Attribut 'Öko-' oder 'Biohotel' – so die Erfahrung von Kühn. 'Hohe Qualität ist wichtig und dafür werden oft ökologische Produkte verwendet, aber das Siegel alleine hat wenig Anziehungskraft.'
Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 11/09, November 2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben