Interaktion

Termintipp
Termintipp

VTT – Virtuelle Thementage 2022

In diesem Jahr sollte es eigentlich ein Wiedersehen der Weiterbildungsbranche auf dem Petersberg geben. Doch erneut macht die Pandemie einem persönlichen Treffen einen Strich durch die Rechnung. Deshalb findet das Wiedersehen online statt: bei der zweiten Auflage der Virtuellen Thementage (VTT) vom 2. bis 4. März 2022.

Das Gipfeltreffen der Weiterbildungsbranche – die Petersberger Trainertage (PTT) – findet 2022 noch einmal als Virtuelle Thementage (VTT) pandemiekonform online statt. Anfang März will das Event unter dem Motto „NewTimes“ die neue Normalität unter die Lupe nehmen und erörtern, was diese für die Weiterbildungbranche bereithält. Die drei Unterpunkte „NewLearning“, „NewLeadership“ und „NewBusiness“ gliedern das Programm derweil in verschiedene Themenschwerpunkte.

Drei Nachmittage Input

Jeweils nachmittags bietet das insgesamt dreitägige Programm der VTT Input in Form von Keynotes und Workshops. Judith Mangelsdorf, die seit 2021 den ersten Lehrstuhl für Positive Psychologie in Deutschland innehat, wird etwa am ersten Nachmittag über Positive Leadership sprechen und erklären, wie das Führungskonzept dabei hilft, Arbeit neu zu denken und konkret zu gestalten. Und Niels Van Quaquebeke spricht in seiner Keynote „Das Now, New, Next der digitalen Führung“ über das Verhältnis von Führung und Technik.

Virtuelle Thementage 2022

  • Wo: digital
  • Wann: Mi., 2. März bis Fr., 4. März 2022 – jeweils nachmittags
  • Kosten: 1-Tages-Ticket 79 Euro zzgl. MwSt., 3-Tages-Ticket 199 Euro zzgl. MwSt. für Mitglieder von Training aktuell
  • Link: www.managerseminare.de/vtt

In den praxisnahen Workshops bekommen die Teilnehmenden wiederum Tipps und Impulse, wie mit den aktuellen Herausforderungen für Weiterbildung und Führung umzugehen ist – etwa beim digitalen Trainingsdesign, bei Führung auf Distanz oder in Bezug auf hybride Formate. Da stets mehrere Workshops parallel stattfinden, werden diese aufgezeichnet und den Teilnehmenden nach der Veranstaltung für eine Zeitlang auf der Konferenzplattform Talque zugänglich gemacht.

Plattform bietet Raum fürs Netzwerken

Darüber hinaus bietet Talque einige Möglichkeiten zum Networking. So können sich die Teilnehmenden an virtuellen Thementischen zusammenfinden oder sich one-on-one mit anderen VTTlern und Ausstellern austauschen. Zudem ist ein moderiertes Speed Networking geplant.

Die Autorin: Nathalie Ekrot

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem kostenfreien Artikel der Zeitschrift Training aktuell!

Sie möchten regelmäßig Beiträge des Magazins lesen?

Für bereits 8 EUR können Sie die Mitgliedschaft von Training aktuell einen Monat lang ausführlich testen und von vielen weiteren Vorteilen profitieren.

Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben