Interaktion

Termintipp

Petersberger Trainertage 2012

Die Petersberger Trainertage (PTT) drehen sich dieses Jahr um Kultur. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Programm mit nütz­lichem Input und neuen Ideen – für eine buntere Personalentwicklung.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Am  30. und 31. März 2012 lädt der Verlag managerSeminare erneut zum Branchentreff auf den Petersberg in Königswinter bei Bonn. Weiterbildnern und Personalentwicklern bietet der Kongress zum achten Mal eine Plattform für Austausch, Networking und Weiterqualifizierung. Mit dem Motto 'Vielfalt. Verstehen. Vertrauen. Personalentwicklung macht Kultur' bildet in diesem Jahr Diversity den thematischen Schwerpunkt, der in vielen der insgesamt 30 Workshops und Vorträgen aufgegriffen wird.

Interessante Impulse in Sachen Vielfalt bieten auch die sechs Keynotes hochkarätiger Sprecher. So wird etwa Geert Hofstede, der Erfinder des weltberühmten Modells der Kulturdimensionen, über den Einfluss kultureller Einflüsse sprechen und Einblick in sein beeindruckendes Lebenswerk geben, für das er mit dem Life Achievement Award (LAA) der Weiterbildungsbranche ausgezeichnet wird. Mit Pater Anselm Grün tritt ein ebenso bekannter wie vielfältiger Referent auf das Podium. Der promovierte Theologe und Ökonom lebt als Mönch im Kloster Münsterschwarzach bei Würzburg, dessen wirtschaftliche Leitung er als Cellerar seit 1977 verantwortet. In seinem Vortrag wird der Bestsellerautor beleuchten, wie Wertschöpfung durch Wertschätzung entstehen kann.

Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema Vielfalt wagt Ex-SAP-Personalvorstand Angelika Dammann. In ihrer Keynote wirft die Personalberaterin die Frage auf 'Vielfalt – die neue Sau im HR-Dorf?' und wird nicht zuletzt einige deutliche Worte zur Frauenquote sprechen. Verstehen, was in anderen vorgeht – gar durchschauen, was der Gesprächspartner denkt, gehört zum Spezialgebiet von Jack Nasher. Der Wirtschaftspsychologe und Professor für Führung und Organisation an der Munich Business School wird in seiner Keynote erklären, wie man den Gedanken des Gegenübers auf die Spur kommt.

Neben den namhaften Sprechern bereichert in diesem Jahr auch ein Orchester das Programm: Passend zum Motto lässt Dirigent Gernot Schulz die Teilnehmer mit dem Collegium Musicum der Bonner Universität erleben, wie aus vielfältigen Tönen Einklang entstehen kann. Die Teilnehmer können sich zudem in der Dirigentenrolle üben und so den Transfer zum Führungs- oder Trainingsalltag vollziehen. Durch das Programm führt wie im vergangenen Jahr der Linguist und Schauspieler Dr. Carl Naughton.

Petersberger Trainertage 2012
  • Highlights: Am Abend des ersten Veranstaltungs­tages wird der Life Achievement Award an Geert Hofstede verliehen. Im Anschluss gibt es eine Signierstunde mit dem Preisträger.
  • Interaktionen: Bei der grafischen Dokumentation (‚Graphic Recording‘) der PTT fungieren die Teilnehmer als Inhaltslieferanten, Mitmaler oder Feedbackgeber.
  • Wo: Steigenberger Grandhotel Petersberg, Königswinter bei Bonn
  • Wann: Fr., 30.3., und Sa., 31.3.2012
  • Kosten: für Abonnenten von Training aktuell 248 Euro, sonst 298 Euro

Webseite PTT

Autor(en): Nina Peters
Quelle: Training aktuell 02/12, Februar 2012, Seite 41
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben