Interaktion

Termintipp
Termintipp

Cube – Das Visu-Event 2022

Ein Bild sagt oft mehr als viele Worte. Daher sind Visualisierungen in Training und Beratung äußerst nützlich. Eine gute Gelegenheit, entsprechende Techniken, Tools und Tricks dafür zu erlernen, bietet Cube – Das Visu-Event: Am 30. September 2022 teilen Visualisierungsprofis dort ihr Wissen – und zwar erstmals in Präsenz in Köln.

„Zeichnen kann ich einfach nicht!“ – solche Ausreden lässt hier niemand gelten. Denn die elf Visualisierungsprofis, die bei Cube 2022 in die Grundlagen ebenso wie die Feinheiten ihrer Kunst einführen, sind überzeugt, dass jeder und jede einen sicheren Umgang mit Flipchart und Stift erlernen kann. Unter ihnen sind neben Cube-Kurator Axel Rachow, der die Veranstaltung gemeinsam mit managerSeminare entwickelt hat, zum Beispiel auch sein Flipchart-Coach-Kollege Johannes Sauer, Visualisierungsautorin Brigitte Seibold, Kommunikationsdesigner Malte von Tiesenhausen und Kirsten Reinhold von bikablo.

In vier Runden mit je vier parallelen Sessions zeigen sie und ihre Kolleginnen und Kollegen u.a., wie man einfache Figuren und Objekte darstellt, wie sich aus wenigen Strichen spannende Storys entwickeln lassen, worauf es beim Drehen von Erklärfilmen ankommt und wie sich Inhalte zeichnerisch verdichten lassen, aber auch, wie komplexe Konzepte zum Bild werden, wie eigene Kartensets entstehen oder Präsentationen kreativ überraschen.

Cube – Das Visu-Event

  • Wo: Design Offices Mediapark, Köln
  • Wann: 30. September 2022
  • Kosten: bis 31. Juli 2022 Frühbucherpreis für Mitglieder von Training aktuell 399 Euro, für Nichtmitglieder 499 Euro (jeweils zzgl. MwSt.); bei zusätzlicher Buchung von tools+tipps – Der Methodenkongress am Vortag gibt es 20 Prozent Rabatt auf beide Kongressgebühren
  • Link: managerseminare.de/veranstaltungen/cube

Wie der Würfel, so das Programm

Die Workshops decken sechs Kategorien – Figuren, Medien, Komposition, Schrift, Präsentation und Bilder – ab, die auch für die sechs Seiten des namensgebenden Würfels stehen. In den 70-minütigen interaktiven Vorträgen und Kurzworkshops sollen sowohl fortgeschrittene als auch ungeübte Zeichnerinnen und Zeichner ihre Skills praxisorientiert ausbauen können. Anders als bei der virtuellen Premiere im vergangenen Jahr können sie sich dabei auch gegenseitig über die Schulter schauen und in den Design Offices am Mediapark in Köln ganz analog kollegiale Kontakte knüpfen.

Anzeige
Premiumeintrag 50 Prozent günstiger
Premiumeintrag 50 Prozent günstiger
Mitglieder von Training aktuell erhalten den Premiumeintrag auf Seminarmarkt.de zum halben Preis. Erreichen Sie mit Ihrem Onlineprofil pro Jahr rund 500.000 Besucher unserer Plattform

Viel Gelegenheit zur Begegnung gibt es übrigens auch schon am Vortag: Am 29. September 2022 findet am gleichen Ort das neue Event „tools+tipps – Der Methodenkongress“ statt. Die eintägige Veranstaltung für Trainings- und Beratungsprofis, die ihren Methodenkoffer erweitern wollen, ist eine Weiterentwicklung des Kongresses Tipps&Tools von Amelie Funcke und Axel Rachow und kommt ebenfalls aus dem Hause managerSeminare. Bei der Premiere dreht sich alles um Change-Methoden und ihre Anwendung in Training, Beratung und Coaching.

Die Autorin: Sylvia Lipkowski

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem kostenfreien Artikel der Zeitschrift Training aktuell!

Sie möchten regelmäßig Beiträge des Magazins lesen?

Für bereits 8 EUR können Sie die Mitgliedschaft von Training aktuell einen Monat lang ausführlich testen und von vielen weiteren Vorteilen profitieren.

Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben