Markt

TT-MemberCard nun in drei Versionen

Die 'MemberCard' des Netzwerkes Trainertreffen Deutschland (TT) gibt es ab sofort in drei Versionen. Diese Art 'Sparkarte' für Weiterbildner wird seit circa einem Jahr von der DTH-Deutsche Trainer und Berater GmbH vertrieben. Inzwischen nutzen über 300 Trainer und Personalentwickler die Spar- und Sonderangebote der Kooperationspartner.
Um den verschiedenen Betriebsgrößen und damit verbundenen unterschiedlichen Anforderungen der Weiterbildner gerecht werden zu können, wurden unterschiedliche Karten-Versionen nötig. Die 'Top-Karte' beinhaltet sämtliche Einkaufsvorteile und kostet nach wie vor 333,- Mark im Jahr. Sie bietet sich vor allem für diejenigen Unternehmen an, die auf Mobiltelefonieren umstellen und das im Preis enthaltene Handy nutzen wollen. Zudem ist in dieser Version die Berufshaftpflichtversicherung enthalten.
Für die Abonnenten des Trainer-Kontakt-Briefs und Nutzer der Trainer-Datenbank ist die 'Profi-Karte' geschaffen worden. Sie kostet 169,- Mark jährlich und enthält diese beiden Leistungen.
Eine Einstiegsversion für den Newcomer ist mit der 'Standard-Karte' für 99,- Mark im Jahr entwickelt worden. Sie bietet alle Einkaufsvergünstigungen, jedoch keine Zusatzleistungen.
Als 'Renner' unter den Sonderangeboten haben sich nach Auskunft von Hans Gieringer von DTH die Spartarife der T-Mobil erwiesen, die das Telefonieren im Pro-Tel-D1-Netz um 30 Prozent günstiger haben werden lassen. Ein Spartarif übrigens, der für alle Karten-Versionen gilt.
Wer sich noch im III. Quartal dieses Jahres für den Kauf einer TT-MemberCard entscheidet, den erwartet ein besonderes Bonbon: Um ein neues Seminarhotel kennenzulernen, wird dem neuen Sparkarten-Mitglied ein Aufenthalt samt Partner für eine Nacht inklusive Frühstück spendiert.
Autor(en): (nbu)
Quelle: Training aktuell 08/97, August 1997
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben