Markt

Studie zum Thema Human Capital Management

Human Capital Management steckt noch in den Kinderschuhen. So lautet das Fazit einer Umfrage der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP). 73 Prozent der 60 befragten Unternehmen beschäftigen sich nicht mit der Humankapital-Bewertung. Einige der Firmen stehen der Messbarkeit weicher Faktoren generell skeptisch gegenüber. Andere Unternehmen sind zwar von dem Nutzen der Humankapital-Bewertung überzeugt, wollen aber zunächst die Entwicklung verbindlicher Standards abwarten. Wieder andere sind noch mit der Etablierung eines Personalcontrolling-Systems als Grundlage für das Human Capital Management befasst. Die Studie kann kostenlos heruntergeladen werden unter www.dgfp.de/praxispapiere.
Autor(en): (pwa)
Quelle: Training aktuell 09/05, September 2005
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben