Newsticker

Studie: Gute Noten für Coaching

Generell positiv beurteilen Führungskräfte die Methode des Coachings. Vertraulichkeit, Prozeß- und Zielorientierung lauten dabei die wichtigsten Ansprüche an den Coach. Das ist das Ergebnis einer länderübergreifenden Studie der Trainer Philipp Jung (BRD), Werner Vogelauer (Österreich) und Peter Hotz (Schweiz) vom Herbst 1997. Befragt wurden 94 Führungskräfte, Bildungsexperten und Fachleute der Personalentwicklung.
Den Befragungsergebnissen zufolge wird Coaching in jedem fünften Unternehmen als breit angelegte Methode der Personalentwicklung angesehen, in 54 Prozent der Firmen findet Coaching lediglich in Einzelfällen statt, ein Fünftel nutzt die Methode nur auf der Top-Ebene. Am häufigsten anzutreffen ist bei firmeninternen Coachings mit 65 Nennungen das Einzelcoaching. Interessanterweise haben die meisten Befragten Coaching als punktuelle Maßnahme kennengelernt. Bei nur 23 Befragten wird Coaching regelmäßig, bei elf kontinuierlich eingesetzt.
Aufschluß über die Bedeutung von Coaching geben die Angaben zur Finanzierung: In zwei Dritteln der Fälle kommt das Unternehmen für die Kosten auf. Die Mehrzahl der Befragten (61 Nennungen) bevorzugt beim internen Einsatz der Coachingmethode einen Personalentwickler, einen Weiterbildner oder eine andere Person aus der Stabsstelle. 45 Befragte wünschen, durch eine Führungskraft gecoacht zu werden, für lediglich 28 ist der unmittelbar Vorgesetzte der Wunsch-Coach.
Zu den zentralen Anforderungen an ein Coaching gehören gemäß der Umfrage das Zusammenwirken von Sachthema und Psychologie, Prozeßorientierung sowie Flexibilität im Ablauf. Zielorientierung und Vertraulichkeit stehen ebenfalls hoch auf der Skala. Dementsprechend fällt das Anforderungsprofil aus (Basis: 41 Befragte): Knapp 95 Prozent verlangen vom Coach Einfühlungsvermögen, 93 Prozent kommunikative Kompetenzen, fast ebenso viele professionelle Distanz, 89 Prozent menschliche Wärme und 88 Prozent Verschwiegenheit.
Autor(en): (nbu)
Quelle: Training aktuell 02/98, Februar 1998
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben