Training aktuell 02/98 vom 02.02.1998

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Trendanalyse: 'Weiche' Themen legen zu - Wissen braucht Vision
  • Studie: Bildungscontrolling wird an Bedeutung gewinnen
  • Studie: Gute Noten für Coaching
  • Kant oder Kohle? Gabal-Symposium widmet sich Unternehmenswerten
  • Aasgeiern und Schutzengeln: Mit Kreativmethoden Veränderungen anstoßen
  • Studie: Zeitmangel ist verantwortlich für fehlende Innovationen
  • PC-gestütztes Analyseverfahren mißt Teamqualitäten
  • Seminartheater: Grenzen des eigenen Denkens überwinden lernen
  • EU-Fördermittelberater stellen sich auf Existenzgründermesse vor
  • China-Seminar: In Rollenspielen angemessene Verhaltensweisen trainieren
  • Zusatzqualifikation: Personalentwicklung mit Zertifikat
  • Berufsbildung in der EU: Schlüsselzahlen jetzt veröffentlicht

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Trendanalyse: 'Weiche' Themen legen zu - Wissen braucht Vision

Welche Schlüsselthemen bestimmen das Geschehen auf dem Weiterbildungsmarkt? - In unserer im Juli 1997 durchgeführten Trendanalyse (vgl. auch TA 1/98, S. 4/5) fragten wir Seminaranbieter nach ihrer persönlichen

Studie: Bildungscontrolling wird an Bedeutung gewinnen

Der Anwendungsbereich von Elementen des Bildungscontrollings beschränkt sich vielfach auf operative Aufgaben. Maßnahmen zur Beurteilung des Nutzens und zur Transfersicherung werden nur selten eingesetzt.

Studie: Gute Noten für Coaching

Generell positiv beurteilen Führungskräfte die Methode des Coachings. Vertraulichkeit, Prozeß- und Zielorientierung lauten dabei die wichtigsten Ansprüche an den Coach. Das ist das Ergebnis einer länderübergreifenden

Kant oder Kohle? Gabal-Symposium widmet sich Unternehmenswerten

'Konflikte zwischen Kant und Kohle' lautet der verheißungsvolle Titel des kommenden Frühjahrssymposium der GABAL - Gesellschaft für Anwendungsorientierte Betriebswirtschaft und Aktive Lehrmethoden. Vom

Aasgeiern und Schutzengeln: Mit Kreativmethoden Veränderungen anstoßen

Ganz im Zeichen von Kreativität und Veränderungen steht eine Großveranstaltung namens 'Innovations-Werkstatt', die vom 23. bis 25. April 1998 in Wien stattfindet. Erstmals als offene Veranstaltung angeboten,

Studie: Zeitmangel ist verantwortlich für fehlende Innovationen

Manager haben keine Zeit für innovative Ideen. Das ist die Quintessenz einer Studie über die Innovationsfreude deutscher und österreichischer Führungskräfte, die jüngst von der Akademie für Führungskräfte

PC-gestütztes Analyseverfahren mißt Teamqualitäten

Ein neues PC-gestütztes Analyseverfahren zum Messen von Teamqualitäten hat die GMP Consulting mbH jetzt auf den Markt gebracht. Es heißt 'DNLA-Hochleistungsteam' (DNLA = Discovery of Natural Latent Abilities)

Seminartheater: Grenzen des eigenen Denkens überwinden lernen

Auf der Suche nach ungewöhnlichen Trainingsmethoden ist Kommunikations- und Verhaltenstrainer Peter Flume beim Improvisationstheater fündig geworden. Zahlreiche Übungen, die Schauspieler einsetzen, um

EU-Fördermittelberater stellen sich auf Existenzgründermesse vor

27 EU-Fördermittelberater aus der Region Nürnberg können ab Mai 1998 durch den Zuschuß- und Förderdschungel der europäischen Union, aber auch des Bundes und der Länder führen. Dann nämlich haben die ersten

China-Seminar: In Rollenspielen angemessene Verhaltensweisen trainieren

Essen als Bestandteil des Seminars? Was sich für herkömmliche Trainings ungewöhnlich anhört, ist wesentlicher Bestandteil eines neuen praxisorientierten China-Trainings von Dr. Birgit Zinzius, Seminar

Zusatzqualifikation: Personalentwicklung mit Zertifikat

Eine berufsbegleitend zu absolvierende Zusatzqualifikation für Mitarbeiter, Führungskräfte und Ausbilder mit Personalentwickler-Aufgaben bietet die PWA Private Wirtschaftsakademie in Bamberg erstmals zum

Berufsbildung in der EU: Schlüsselzahlen jetzt veröffentlicht

In nahezu der gesamten Europäischen Union wurden von Unternehmensseite hauptsächlich Trainings für Produktionstechniken angeboten. 24 Prozent der insgesamt für berufliche Weiterbildungskurse aufgewendeten
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben