Newsticker

Spitzenzahlen für Mercuri International

Mercuri International hat das erfolgreichste Geschäftsjahr seiner Unternehmensgeschichte hinter sich. Die weltweit tätige Vertriebsberatungs- und Trainingsgesellschaft wurde 1960 in Schweden gegründet und hat 2006 nach eigenen Angaben einen Umsatz von 79 Millionen Euro verbucht. Das entspricht einem Zuwachs von 6,4 Prozent. Die guten Zahlen verdankt Mercuri nach eigenen Angaben vor allem international koordinierten Trainingsprojekten. Diese machten bereits 18 Prozent des Umsatzes aus und würden weiter wachsen, so die Geschäftsführer. Das Unternehmen, dass in mehr als 40 Ländern 600 fest angestellte Mitarbeiter beschäftigt, setzt auch auf den deutschen Markt. 'Aufgrund der positiven wirtschaftlichen Entwicklung wollen wir weitere Berater einstellen', so Deutschland-Geschäftsführer Holger Dannenberg.
Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 05/07, Mai 2007
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben