Reflexion

Speaker werden

Der Traum vom Reden

Viele Trainer und Berater träumen davon, Speaker zu werden. Sie wollen auf großen Bühnen stehen und idealerweise mit Minimalaufwand Spitzenhonorare erzielen. Bernhard Kuntz reflektiert, wie realistisch dieser Traum ist.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
'Ich möchte gerne Speaker werden' – mit diesem Anliegen kontaktieren seit einigen Jahren Trainer, Berater und Coachs sowie Angehörige verwandter Berufsgruppen verstärkt PR- und Marketingagenturen.

Diese Noch-nicht-Speaker lassen sich, vereinfacht formuliert, folgenden vier Personengruppen zuordnen:
  • Schon leicht ergraute Berater, die auf ein erfolgreiches Beraterleben zurückblicken, und sich mental bereits auf den Ruhestand einstimmen. Sie möchten allerdings dann nicht völlig in Vergessenheit geraten, sondern ab und zu noch ihre Erkenntnisse und Erfahrungen an ein größeres Publikum weitergeben.
  • Inhaber etablierter Trainings- und Beratungsunternehmen, die das Halten von Vorträgen zum Beispiel bei Verbandstagungen ...
Extra:
  • Meinungsticker: Was braucht es, um Speaker zu sein?
Autor(en): Bernhard Kuntz
Quelle: Training aktuell 06/15, Juni 2015, Seite 44-47
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben