Markt

Softwarepaket zur Personalentwicklung kommt aus den USA nach Deutschland

Eine in Amerika entwickelte Software zur Unterstützung der Personalentwicklung führt die Firma MOI Marketing Outsourcing International, auf dem deutschen Markt ein. Das Programm 'Intellectual Asset Development' (IAD) - in Europa künftig von MOI exklusiv vertrieben - besteht aus mehreren Bausteinen. Das Modul KSA Online (Knowledge, Skills and Abilities) vergleicht die Fähigkeiten eines Mitarbeiters mit den Anforderungen an seine Position. Anhand der Ergebnisse lassen sich über das Modul SST (Self Service Training) geeignete Schulungsmaßnahmen ermitteln. Das Kernstück 'Training Wizard' verwaltet Kurse und Referenten, Seminarteilnehmer sowie das Angebot an computer- und web-based Trainings. Mit seiner Hilfe lassen sich auch Personalinformationen aus verschiedenen Datenbanken importieren. Geeignet ist das Programm für mittelständische und große Unternehmen. Kostenpunkt: ab 10.000 Mark.
Für das Softwarepaket in englischer Sprache, das bei Opel als General Motors-Tochter bereits im Einsatz ist, sucht MOI nicht nur Käufer, sondern auch Vertriebspartner, z.B. Trainingsinstitute oder Personalberater.
Autor(en): (abi)
Quelle: Training aktuell 09/99, September 1999
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben