Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bleibt im Kopf

Serie Webinar-Methoden

An die Erarbeitung eines neuen Themas schließt sich meist die Wiederholung des Gelernten an, um das neue Wissen dauerhaft im Gedächtnis der Teilnehmer zu verankern. Trainerin Zamyat M. Klein stellt drei Methoden vor, die im Webinar zur Wiederholung angewendet werden können.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Spezifische Fachbegriffe, komplexe Inhalte und neue Vokabeln: Wissen prägt sich am besten ein, wenn es nach der Erarbeitung durch kleine Übungen wiederholt wird. Die Teilnehmer erhalten dadurch einen besseren Überblick, was sie bereits gelernt und erarbeitet haben. Mit diesen drei Methoden verankern die Teilnehmer die Inhalte spielerisch. Auch offene Fragen können so geklärt werden.

Das Prinzip des bekannten Gesellschaftspiels Activity bietet sich für den Einsatz im Webinar an, um die Teilnehmer zusätzlich zur Wiederholung zu aktivieren. Der Trainer gibt per Privat-Chat oder E-Mail jedem Mitspieler einen Fachbegriff aus dem Fundus der Schulungsinhalte vor, den er ...

Extras:

  • Buchtipp
  • Grafik zu Wettspielen

Autor(en): Zamyat M. Klein
Quelle: Training aktuell 08/16, August 2016, Seite 44 - 45 , 3888 Zeichen
ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 08/16:

Bild zur Ausgabe 08/16
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier