Inspiration

Serie Seminarbausteine

Zwei an einem Stift

Es sieht lustig aus, wenn sich zwei Seminarteilnehmer gleichzeitig an einem Bild versuchen. Doch neben krakeligen Linien entsteht viel mehr: Empathie und das Gefühl für Führen und Geführtwerden. Training aktuell stellt die kunstvolle Intervention vor.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wenn die Teilnehmer loslegen, kommt unweigerlich der Gedanke an einen Kindergeburtstag auf: Zwei Personen umfassen einen Stift und versuchen dann gemeinsam, ein Bild zu malen. Weil die Malenden dabei schweigen müssen, ist das Ergebnis überraschend – und lustig sind die schiefen Linien auch. Darüber hinaus hat das Tool 'Empathie durch Zeichnen zu zweit' oder kurz 'Empathie durch Z3' jedoch viel mehr auf dem Kasten: Das gemeinsame nonverbale Zeichnen fordert die Teilnehmer auf spielerische Weise auf, sich in den anderen hineinzuversetzen. Im respektvollen Umgang miteinander lernen die Partner, sich zurückzunehmen, zu entspannen, aufmerksam zu sein und sich einfühlsam wahrzunehmen. Darüber hinaus schafft die Hand-in-Hand-Arbeit ein Gefühl für Führen und Sich-Führen-lassen.

Weil für das Tool keine aufwendigen Vorbereitungen nötig sind, kann es nach Bedarf zur Reflexion eingesetzt werden, etwa, wenn sich Themen festfahren, Gruppen bilden oder auch Meinungen verhärten. Auch der Wiedereinstieg nach der Pause wird so zu einem aktiven Erlebnis. Es kann auch als Einstieg in das Thema Empathie gewählt werden. Hierfür sollte jedoch bereits eine vertraute und lockere Atmosphäre vorhanden sein.

Geeignet ist das Tool 'Z3' für Gruppengrößen von bis zu 20 Teilnehmern. Für die Durchführung sollte ungefähr eine Stunde eingeplant werden. Das eigentliche Zeichnen dauert dabei nur rund 10 Minuten, Vor- und Nachbereitung nehmen den Rest der Zeit in Anspruch.

Extra:
  • Literaturtipp
Autor(en): Barbara Helmschrott-Bertz, Silke Hoffmann
Quelle: Training aktuell 05/13, Mai 2013, Seite 25-27
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben