Interaktion

Serie Interaktionen mit Publikum

Standing kommt von innen

Lampenfieber zu haben, ist auch für Bühnenprofis normal. Deshalb stellen sie vor die Interaktion mit dem Publikum oft erst einmal die Interaktion mit sich selbst - zum Beispiel mit diesen drei Übungen. Sie helfen, die eigene Präsenz zu stärken, eignen sich aber auch zum Einsatz in Rhetoriktrainings.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Vor einer Präsentation ist die Aufregung oft groß, die Nerven liegen blank, der Körper zittert vielleicht sogar. Und das egal, wie gut man vorbereitet ist und wie oft man geübt hat.

Um in diesem Moment zur Ruhe zu kommen, sind innere Bilder hilfreich, die sich vor einer Präsentation bewusst abrufen lassen. Sie helfen dabei, sich zu konzentrieren und so das eigene Standing zu verbessern und trotz ...
Autor(en): Margit Hertlein, Gaston Florin
Quelle: Training aktuell 08/18, August 2018, Seite 44-46
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben